Gemeinsam kochen und essen mit dem Projekt "Unsere Küche im Gebiet Nahariyastraße" von RESTLOS GLÜCKLICH - kostenlos und lecker!

Gemeinsames Kochen & Mittagessen im Familienzentrum Nahariya Schule – kostenlos & lecker!

An alle Bewohner*innen in der Nahariyastraße:

Gemeinsam kochen und beim Schnippeln, Brutzeln und Verkosten ins Gespräch über Lieblingsgerichte, nachhaltige Ernährung und das Kiezgeschehen kommen – bei unserem Kochworkshop steht die Freude am Kochen und Essen sowie der gegenseitige Austausch im Mittelpunkt! Komm vorbei und mach mit! 

SAVE THE DATE:

Am Dienstag, den 4. Juni 2024 laden wir große & kleine Kochinteressierte zum nächsten kostenlosen Kochworkshop und gemeinsamen Mittagessen ins Familienzentrum Nahariya Schule (Nahariyastraße 13-17, 12309 Berlin) ein. Start ist um 10 Uhr. Ende ist voraussichtlich zu 12 Uhr.  

Mitmachen, Essen und Getränke sind kostenlos.
Alles, was du mitbringen brauchst: Gute Laune & Hunger!
 

Damit wir genügend Zutaten für alle haben, bitte wir um eine Anmeldung per Mail an unsere.kueche@restlos-gluecklich.berlin.  

Weitere Infos folgen in Kürze. 

Wir freuen uns auf eine gemütliche Mittagspause mit euch! 

Dein „Unsere Küche“-Team

 

 

__________________________________________________________________________

Der kostenlose Kochworkshop ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Unsere Küche im Quartier Nahariyastraße“ von RESTLOS GLÜCKLICH und wird in Kooperation mit dem Familienzentrum Nahariya Schule der Berliner Familienzentren organisiert.
Beim Projekt „Unsere Küche“ will RESTLOS GLÜCKLICH Menschen aus dem Quartier Nahariyastraße und der Umgebung über gemeinsame Kochaktionen zusammenbringen, Raum für interkulturelle Gemeinschaft bieten und den Austausch über die Themen Ernährung, Klima und Wertschätzung von Lebensmitteln stärken. Das Projekt wird durch Mittel aus dem Projektfonds des Förderprogramms “Sozialer Zusammenhalt” über das Quartiersmanagement Nahariyastraße finanziert. Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.  

Das Land Berlin fördert mit dem Modellprojekt Familienzentren an Grundschulen die sozialräumlich ausgerichtete Entwicklung von Familienzentren am Standort Schule, um – zunächst in besonders benachteiligten Stadtteilen – durch niedrigschwellige Angebote eine wichtige Brücke zwischen Eltern und Schule zu bilden. Bis Ende 2023 werden berlinweit 16 Familienzentren an Grundschulen mit 50.000 Euro für den Aufbau gefördert. Für die Jahre 2024 und 2025 sind jeweils 120.000 Euro vorgesehen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Berliner Familienzentren.

 

Foto: Joris Felix Patzschke für RESTLOS GLÜCKLICH e. V.

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 04 2024

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Veranstaltungsort

Familienzentrum Nahariya Schule
Nahariyastraße 13-17, 12309 Berlin-Lichtenrade
Website
https://maps.app.goo.gl/rBnQzXHvNqbQurvQ7