Open Iftar: Gemeinsames Fastenbrechen in der Neuköllner Gropiusstadt. Kostenlos und alle sind willkommen!

Wer kocht die leckerste Suppe in der Neuköllner Gropiusstadt? Komm vorbei und stimme beim Suppenwettbewerb mit ab!

An alle Bewohner*innen in und um die Neuköllner Gropiusstadt:

Die Gropiusstädter Bewohner*innen-Vertretung lädt zum großen Suppenwettbewerb ein! Wer kocht die leckerste Suppe in der Gropiusstadt? Egal ob mit oder ohne Kocherfahrung – alle sind eingeladen, mit ihrer traditionellen Familiensuppe, Lieblingssuppe oder eigenen Suppenkreation am Wettbewerb teilzunehmen.

Verköstigt und gekrönt wird die beste Suppe am 4. März zwischen 15:00 und 17:00 Uhr im Familienzentrum Apfelsinenkirche (Joachim-Gottschalk-Weg 41, 12353 Berlin). Alle Besucher*innen dürfen die Suppen kostenfrei probieren und bewerten. Genau nach deinem Geschmack? Dann komm vorbei!

Mit dabei: Unsere Ernährungscoachin für die Gropiusstadt, Johanna Clintworth.

  • Soviel sei verraten: Johannas Suppenkreation ist nicht nur eine wärmende Wohltat, sondern obendrein noch klimaverträglich! Wer sich zum Nachkochen inspiriert fühlt, für den gibts das Rezept direkt zum Mitnehmen nach Hause.
  • Das ist auch die Gelegenheit, Johanna kennenzulernen und mehr über ihre Arbeit, als Ernährungscoachin in der Gropiusstadt zu erfahren und Fragen zu stellen.

 

Wie du siehst: Es gibt Vieles zu entdecken! Komm vorbei!
Der Eintritt ist frei.

Du wohnst/arbeitest in der Gropiusstadt und hast Lust, deine Kochkünste unter Beweis zu stellen?

Dann melde dich bei der Stadtteilkoordination Gropiusstadt per Mail schulze@sh-stzneukoelln.de oder telefonisch an 0176 75 51 68 12.  
Mehr Infos zur Veranstaltung gibts im Veranstaltungskalender der Gropiusstadt.

Wir freuen uns auf den schmackhaften Wettbewerb!

Dein Ernährungscoaches-Team von RESTLOS GLÜCKLICH e. V.

 

________________________________________________________________________________________________

Der Suppenwettbewerb wird von der Gropiusstädter Bewohner*innen-Vertretung, der Apfelsinenkirche und der Stadtteilkoordination organisiert. Eingeladen, den Wettbewerb mitzugestalten, sind soziale Einrichtungen und Initiativen aus dem Kiez, darunter “Die Berliner Ernährungscoaches” von RESTLOS GLÜCKLICH e. V.. „Die Berliner Ernährungscoaches/-lots*innen“ ist ein Pilotprojekt der Berliner Ernährungsstrategie und wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen. Das Ziel dieses Pilotprojekts ist es, die Ansätze der Berliner Ernährungsstrategie in verschiedenen Berliner Kiezen zu verankern – durch intensive Netzwerkarbeit, die Initiierung von Ideen und die Unterstützung von Akteur*innen vor Ort. Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.

Grafik: Gropiusstädter Bewohner*innen Vertretung

Datum

Mrz 04 2024
Vorbei!

Uhrzeit

3:00 pm - 5:00 pm

Veranstaltungsort

Familienzentrum Apfelsinenkirche
Joachim-Gottschalk-Weg 41, 12353 Berlin-Neukölln
Website
https://maps.app.goo.gl/tR43aiKSsBe6m46P8