Unser Verein

2014 haben sich zwei Berliner*innen gefunden, die ein Zeichen für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln setzen wollten. Seit den Tagen in der Küche in Neukölln bis heute hat sich einiges verändert. Als Verein richten wir seit Anfang 2018 Bildungs-Workshops zu den Themen „Lebensmittelverschwendung“ und „Klimafreundliche Ernährung“ für Kinder und Erwachsene in ganz Berlin aus. Was geblieben ist, ist unser Ziel, möglichst viele gerettete Lebensmittel zu verwerten. Egal, ob die Möhre krumm ist oder die Banane braune Pünktchen hat – jedes Lebensmittel ist wertvoll! Wir machen nachhaltiges Essen erlebbar und schaffen so positive Erfahrungen mit unserer Nahrung. 

 

Mission

RESTLOS GLÜCKLICH e. V. möchte durch Bildungsarbeit nachhaltig dazu beitragen, dass Menschen ihre Lebensmittel wieder mehr wertschätzen.

Wir wollen, dass sich klimafreundliche Ernährung im Alltag etabliert und zum neuen Standard unserer Esskultur wird. Mit unserer Arbeit tragen wir und unsere Mitstreiter*innen dazu bei, dass die Ressource Lebensmittel nicht verschwendet wird und folgenschwere Nebeneffekte für das Klima reduziert werden. 
Wir möchten Sparingpartner in der Umsetzung nachhaltigen Lebensmittelkonsums für unsere Teilnehmer*innen, die breite Öffentlichkeit und die Politik sein.

Preise & Auszeichnungen